de en
Giebelansicht des Altstadthauses

Das Haus ist eine Perle, …

… eine Perle ohne Frage, gesetzt, daß der Vergleich bei diesen Dimensionen haltbar ist, ha! 
Thomas Mann, Die Buddenbrooks

Unser denkmalgeschütztes, ehemaliges Fischerhaus, mitten in der Travemünder Altstadt mit ihrer St. Lorenz Kirche gelegen, ist von uns in den Jahren 2008/2010 aufwendig saniert worden. Seither wird es als Ferienhaus für bis zu vier Personen vermietet. Es gibt drei Zimmer, eine Küche, zwei Duschbäder, TV, Radio mit CD sowie Internetanschluss mit WLAN. Im Wohnzimmer befindet sich ein Kaminofen und im Garten eine Sauna.

Seit Sommer 2015 kann ein kleines Gartenhaus für weitere 1–2 Personen (nur) zusätzlich zum Haupthaus angemietet werden. Auch hier ist WLAN verfügbar.

Travemündes Bedeutung als „schönste Tochter Lübecks“, als 200-jähriges Seebad mit Deutschlands größtem Ostseehafen, ist über Norddeutschlands Grenzen hinaus bekannt. Travemünde ist nur 20 km vom Weltkulturerbe „Lübecker Altstadt“ entfernt. In der Lübecker Bucht und direkt an der Mündung der Trave gelegen, beeindrucken Travemündes breiter Sandstrand auf der einen sowie das große Naturschutzgebiet jenseits der Trave auf der anderen Seite. Zu Lübeck-Travemünde und Umgebung schauen Sie bitte auf der offiziellen Website des Ostseeheilbades Travemünde unter www.travemuende.de.

startseite-video-play.jpgaltstadthaus-start-rosen.jpgaltstadthaus-start-ofen.jpgaltstadthaus-start-gartenhaus.jpgaltstadthaus-start-sauna.jpg

Buchungsanfrage

Belegungsplan